Kalt gepresstes Hanföl zur leckeren Nahrungsergänzung. Durch das besonders schonende Pressverfahren unter 40°C bleiben wertvolle Enzyme und Vitamine enthalten.

Geschälte Hanfsamen in Premium-Qualität.
Die nussige Geschmacksnote – perfekt zum Verfeinern von Gebäck oder Müsli und besonders für Nuss-Allergiker geeignet. 

Die süße Versuchung für Zwischendurch! 
Knusprig geröstete Hanfsamen, umhüllt von karamellisiertem Kokosblütenzucker und verfeinert mit einem Hauch Zimt. 

Unsere Vision

Wir möchten den Menschen SUPERFOOD aus ihrer REGION anbieten, unter gleichzeitiger Schonung von UMWELT und BIODIVERSITÄT! 

Wir wollen Menschen in Bayern für die Vorzüge von Nutzhanf begeistern. Hanf als Nutzpflanze wieder salonfähig etablieren. Wir sehen das Multitalent Hanf als Wegbereiter für eine nachhaltige und ökologische Zukunft: Vom gesunden Nahrungsmittel bis hin zum Einsatz als Plastikersatz


Unsere Mission

Wir wollen die Jahrtausende alte Wunderpflanze zurück aus der grauen Ecke holen und in ein neues, frisches Licht rücken. Da Hanf eine so genannte Zweinutzungspflanze ist, kann sie uns sowohl Nahrung, als auch Rohstoff für Biokomposite liefern. 

Im ersten Schritt soll über den Verkauf der Samenprodukte die Forschung und Entwicklung an der Verarbeitung von Hanfstroh finanziert werden.

 

Wir verfolgen eine gute Idee, besitzen den Willen etwas in der Welt zu verändern und haben die Leidenschaft uns für die Natur einzusetzen.

 

Hanftastisch!

Unterschlupf und Lebensraum

Für sämtliche Wildtiere, Bienen und Insekten. 

Megawurzeln

Durch seine bis zu 3 Meter langen Wurzeln übersteht er nicht nur problemlos trockene Jahre, er vitalisiert zudem auch nachhaltig den Boden.

Turbowachstum

Bis zu 10 cm pro Tag wächst der Hanf. Dies sorgt für eine schnelle und gleichmäßige grüne Bedeckung. Chancenfrei: Unkraut hat weder Licht, noch Wasser. Der Hanf schon! Die Folge:  Chemischer Pflanzenschutz entfällt und das Hanffeld wird zum störungsfreien Paradies.

CO2 – Reduzierer

Hanf ist ein kohlenstoffnegatives Material, entfernt also während des Wachstums mehr CO2 aus der Atmosphäre, als er durch Verarbeitung und spätere Nutzung wieder freisetzt.

Umweltschutz und Powerprodukte

Aus Hanf lässt sich zudem ein Plastikersatz herstellen, der zudem noch strapazierfähiger ist. Damit birgt er zukünftig ein riesiges Potential für eine sauberere Umwelt. Zur Herstellung von Hanfpapier wird zudem nur ¼ der Fläche benötigt, auf der Holz ganze 30 Jahre zum Nachwachsen bräuchte. Bei der Verarbeitung entsteht ein noch reißfesteres Papier. Bleichmittel entfallen, da es von Natur aus weiß ist. 

Daniel Baumann (links) und Markus Kneißl (rechts)

Man nehme...

…zwei bayrische Burschen mit Landwirtschaft im Blut und eine gemeinsame Vision:
Aus der wiederentdeckten Wunderpflanze Hanf (lat.: Cannabis sativa) gesunde, naturbelassene Produkte schaffen und dabei der Umwelt etwas Gutes tun. Bei uns wächst der Hanf direkt in Deiner Region und wird in streng kontrolliertem Anbau produziert, um beste Qualität und Rückverfolgbarkeit gewährleisten zu können. 

Zu diesem Zweck haben wir – Daniel Baumann und Markus Kneissl – 2019 gemeinsam den Hanfbayer ins Leben gerufen.