Direkt zum Inhalt
Selbstgemachte Hanf – Schoko – Creme

Selbstgemachte Hanf – Schoko – Creme

Was braucht’s:

Menge: Zwei Gläschen
Zeit
:  15 Min.

  • 250 g geschälte Hanfsamen (Kernig)
  • 100 g Honig, Rohrrohrzucker oder Agavendicksaft
  • 100 g Kokosöl
  • 50 g Backkakao
  • 1/2 TL Bourbon-Vanille-Aroma (oder echte Vanille)
  • 2 Prisen Salz

Schritt 1

  • Bereite deine Zutaten vor und wiege die Mengen sauber ab

Schritt 2

  • Heize deinen Backofen auf 180° C Umluft vor und gib die geschälten Hanfsamen auf ein Backblech
  • Lass die Samen dann ca. 5 – 8 Minuten im Ofen goldbraun anrösten

 Schritt 3

  • In der Zwischenzeit den Zucker zu Puderzucker vermahlen bzw. den Honig erwärmen.
  • Sobald die Samen geröstet sind, diese aus dem Ofen holen.
  • Gib alle Zutaten gemeinsam in einen leistungsstarken Mixer vermahle alle Zutaten in drei Schritten zu einem cremigen Mus.
  • Dazu lässt du die Creme 3 mal 3 Minuten lang mixen.

Schritt 4

  • Fülle die Hanf – Schoko – Creme in ausreichend große Gläser.

Guten Appetit! 🙂

Rezept von: Hanfbayer Daniel

Älterer Post
Neuerer Post
Back to top