Hanf - Guglhupf

Verwendete Hanfbayer-Produkte:

 Was braucht’s:


Menge:   Zwei Portionen     Zeit:  40 Min.

Zutaten:

  • 125 g Butter
  • 125 g brauner Rohrzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pr. Salz
  • 2 Eier
  • 50 ml Milch
  • 200 g Dinkelmehl Typ 63
  • ½ Pck. Backpulver
  • 80 g geschälte Hanfsamen
  • 150 g weiße Schokolade

 

Schritt 1

  • Butter, Zucker, Vanillezucker und die Eier schaumig schlagen
  • Die restlichen Zutaten miteinander vermischen und unter die geschlagene Butter-Zucker-Ei Masse rühren

Schritt 2

  • Die Teigmasse in gefettete Gugelhupfformen füllen (selbstverständlich können auch Muffinformen oder ähnliches verwendet werden)

Schritt 3

  • Bei 200 °C Ober- und Unterhitze für ca. 20 Minuten backen

Schritt 4

  • weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und die abgekühlten Küchlein damit bestreichen
  • nach Belieben mit geschälten Hanfsamen bestreuen, solange die Schokolade noch flüssig ist

Guten Appetit 🙂

Rezept von: Johanna Schönberger
Vielen Dank!

Probiere auch weitere Rezepte aus unserem Kochbuch!

Viele Grüße Dein Hanfbayer!