Hanf Blueberry Muffins

Verwendete Hanfbayer-Produkte:

Hanf Blueberry Muffin

 Was braucht’s:


Menge:   12 Muffins      Zeit:  30 Min. Arbeitszeit + 30 Min. Backzeit

Zutaten:

Teig flüssig:

  • 260 ml Mandelmilch
  • 70 ml Apfelmus
  • 1 TL Apfelessig
  • 70 g Rohrohrzucker
  • 70 g Kokosöl
  • 1/2 TL Bourbon-Vanille-Aroma (oder echte Vanille)

Teig trocken:

  • 200 g Dinkel Vollkornmehl
  • 50 g “Kräftig” Hanfprotein
  • 1 Pack. Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • frisch geriebene Schale 1 Zitrone
  • 300 g Blueberrys / Heidelbeeren

Streusel:

  • 75 g Kokosöl
  • 60 g Kokosblütenzucker
  • 50 g “Kernig”
  • 50 g feine Haferflocken
  • 1 TL Zimt
Hanf Blueberry Muffin

Schritt 1

Heize deinen Backofen auf 200° C Ober- und Unterhitze vor.

Beginne mit dem flüssigen Teil des Teiges. Gib alle Zutaten in eine Küchenmaschine und lasse den Rührspatel die Masse schön schaumig schlagen.

Schritt 2

Nun alle Zutaten des trockenen zweiten Teigs in einer Schüssel zu einer glatten Mehlmischung verrühren. Verwende dazu einen Schneebesen oder eine Gabel.

Hebe nun langsam mit einem Schneebesen oder mit der Küchenmaschine den trockenen Teig unter den flüssigen. Achte darauf, dass die Heidelbeeren gleichmäßig verteilt sind.

Schritt 3

Jetzt geht es an die Streusel. Vermische in einer weiteren Schüssel alle Zutaten für die Streusel sorgfältig miteinander.

Gib nun den vorbereiteten Teig in eine gefettete Muffin Backform. Als Topping verteilen anschließend noch die Streusel gleichmäßig auf den Muffins.

Hanf Blueberry Muffin

Schritt 4

Ab in den Backofen damit.

Backe zuerst bei 200°C für etwa 20 Minuten. Schalte dann etwas zurück und lass die Muffins für weitere 10 Minuten bei 180°C im Backofen.

Am Ende Backzeit nimm die Muffins vorsichtig aus der Form und lasse sie abkühlen.

Genieße dein Werk! 😉 

Die Muffins sind wegen der Blueberry Füllung sehr, sehr soft und saftig.

 

Guten Appetit 🙂

Rezept von: Hanfbayer Daniel

Probiere auch weitere Rezepte aus unserem Kochbuch!

Viele Grüße Dein Hanfbayer!